Freitag, 3. Februar 2012

FridayForManOnly {Fleecejacke Fehmarn}

Im letzten Post schrieb ich noch, wie einen das reale Leben doch manchmal im Griff haben kann. Nun, das kann es wirklich...
In den letzten Wochen habe ich nur mal bei Euch geluschert und habe ab&zu kommentiert, mehr war einfach nicht drin. Aber heute endlich wieder mal!

Ich zeige Euch heute im Rahmen des FFMO (FridayForManOnly! Eine tolle Aktion, finde ich!) eine Kapuzenjacke, die ich für meinen Männe letztes Jahr zu Weihnachten genäht habe.
Es ist eine Fehmarn-Jacke aus schwarzem Fleece. Auf dem Rücken habe ich sein Sternzeichen verewigt.
Ich habe "Skorpion" gegoogelt, mir die gefundenen Bilder angeguckt und dann etwas einigermaßen passendes noch nähtauglich zurechtgepuzzelt. Die Einzelstücke habe ich dann aus rotem Baumwollstoff ausgeschnitten und mit Stylefix (cooles Zeugs!!) auf dem Rückenteil aufgeklebt, dann mit engem Zickzackstich appliziert.
Die "Deko" hat fast genauso lange gedauert wie das Nähen der gesamten Jacke... Leute, ich sage Euch, ich habe Blut&Wasser geschwitzt, ob das was wird.... (Habt Ihr schonmal Nähte auf Fleece wieder aufgetrennt?!?...uff...)
Aber Glück gehabt, es ist was geworden. Ich mag´s. Und mein Männe auch! :-)


Schnitt: Fehmarn, Herren-Fleecejacke von farbenmix [klar, von wem sonst...;-)]
Material: Schwarzer Fleece und roter Baumwollstoff , beides von buttinette

Weitere Werke NUR FÜR MÄNNER könnt Ihr hier bei lilithrose bewundern!
Danke, Yvonne, ich finde diese Aktion echt klasse!!


Nachtrag:
Ich lese immer wieder, dass viele Angst vor dem Einnähen von Reißverschlüssen haben. Ich eigentlich auch. ;-)  Aber Fleece ist echt ein dankbares Material, dass sich sehr leicht verarbeiten lässt.
Es gibt bei Farbenmix verschiedene Foto-Anleitungen (nicht nur) zum Thema Reißverschlüsse (als nächstes werde ich mich mal an einen nahtverdeckten ranwagen....schluck...)
Ich habe es hier wie folgt gemacht:
Reißverschluß rechts auf rechts annähen, nach innen umklappen und dann innen auf die unschöne Kante ein Nahtband aufnähen. So spart man sich Belege, die immer wieder so doof rausklappen würden und die hässliche Reißverschlußkante ist trotzdem weg. Klappt super!
Das einzige, was wirklich ein wenig tricky ist: man muss fürchterlich aufpassen, dass alle Kanten (Kapuzennaht, Taschenoberkanten, Bund) nach dem Annähen des Reißverschlusses immernoch auf gleicher Höhe sind...
Aber wenn man den Reißverschluß vor dem Nähen mit Stylefix fixiert, kann man in Ruhe ausjustieren, dann erst festdrücken (vorher klebt das Band nur leicht) und dann ganz entspannt festnähen.
Und wenn man diesen Schritt weglässt, weil man meint, man hätte das nicht nötig, kommt halt mal Freund Nahttrenner zum Einsatz...hüstel...

Kommentare:

  1. Das 'Weihnachtsgeschenk ist doch gelungen. Sieht klasse aus.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja klasse aus!!!!! Das scheint auch schöner dicker Fleece zu sein! Wenn doch nur der Reißverschluss nicht wär - so eine Jacke würde hier auch Gefallen finden! Die Applis mache ich auch so und das dauert zwar aber wird dafür dann auch einmalig!!!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. die sieht wirklich toll aus! ich find es mitunter schwierig motive für männer zu finden oder auch männerkleidung individuell assehen zu lassen, ohne dass es gleich überladen wirkt - aber du hast das echt super hinbekommen!

    ich hab dich auch schon in der bloggerwelt (vorallem beim mmm!) vermisst und find es schön, wieder von zu lesen :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Jacke...und vor deinem Appli hab' ich im doppelten Sinn echt respekt....a ) vor der Arbeit......und b) vor Skorpionen.....mein Vater ist einer....grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. das mit der Sternzeichen-Appli ist ne echt gute Idee.
    Schön ist die Jacke geworden.
    LG Luise

    AntwortenLöschen
  6. @ all:
    Danke Ihr Lieben, für Eure Komplimente! :-)
    Freut mich,dass Euch mein Werk so gut gefällt!

    @ Halitha: Erst seit so kurzer Zeit zu bloggen und dann vermisst zu werden, wenn etwas Funkstille herrscht, tut irgendwie gut. Danke!:-)

    @ Jenny:
    Das mit dem Reißverschluss ist gar nicht schwer! Ehrlich! Ich habe im Post dazu noch etwas ergänzt!

    Lieben Gruß
    Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Natalie,

    tolles Shirt. Dein Mann kann stolz auf Dich sein. Die Applikation ist toll geworden.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen